Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Bitte wählen Sie die gewünschte Datenschutzeinstellung:

Weitere Informationen

Für eine korrekt Funktion dieser Webseiten genügt es aktuell bei den Datenschutzeinstellung die Auswahl "Erforderlich" zu treffen, um notwendige technische Cookies zuzulassen.

Und wenn Sie erlauben, dass Ihr Besuch in anonymisierter Form in unsere Besucherstatistik einfließt, dann bitte die Auswahl "Statistik" treffen.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den eingesetzten technisch notwendigen Cookies, die ausschließlich im lokalen Speicher Ihres Browsers gespeichert werden:

user_privacy_settings

Domainname: institut-positiv-fuehren.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: institut-positiv-fuehren.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

Zu den gesetzlichen Rechenschaftspflichten gehört es auch, Ihre Einwilligung (Opt-In) zu den gewählten Datenschutzeinstellungen zu protokollieren und archivieren. In dieser Log-Datei speichern wir folgende Daten:

  • Ihre IP-Adresse
  • Ihre gewählte Datenschutzeinstellung (Privacy Level)
  • Datum und Zeit des Speicherns
  • Domain

 

Stressmanagement im Arbeitsalltag

Erkennen Sie Stress wirksam, nutzen Sie Ihre Antreiber konstruktiv und werden Sie dabei achtsamer mit sich und Ihren Kolleg:innen

Stressmanagement im Arbeitsalltag: Symolbild

Wie Sie Stress entgegenwirken können

Stress zeigt sich in vielen Facetten und mit verschiedenen Auswirkungen. Stress wird durch äußere aber auch innere Faktoren beeinflusst. Eine entscheidende Rolle, wie wir Stress wahrnehmen und erleben, spielen die inneren Faktoren und unsere inneren Antreiber.

Es ist wichtig, diese inneren Antreiber zu erkennen und mit diesen so umzugehen, dass Sie nicht negativ stressen.

In diesem Training werden wir uns damit befassen, woher Stress kommt und wie Sie diesem entgegenwirken können. Ein zentraler Punkt wird dabei der Umgang mit den eigenen Antreibern sind. Außerdem lernen Sie verschiedene Möglichkeiten der Achtsamkeit.

Themenbereiche und Ziele:

Stress

  • Merkmale und Einflussfaktoren von Stress kennen
  • Auswirkungen kennen und wissen, wie man diesen entgegenwirkt
  • Strategien zum Umgang mit Stress entwickeln

Antreiber

  • Eigene Antreiber als Ursachen für Stress identifizieren
  • Möglichkeiten erarbeiten die Antreiber positiv zu nutzen
  • Methoden und Strategien zum Selbstmanagement umsetzen

Achtsamkeit

  • Methoden der Achtsamkeit kennen und anwenden
  • Neue Impulse für den Alltag finden

Die Teilnehmer:innen haben die Möglichkeit, in diesem Seminar ihr eigenes Verhalten und ihren Umgang zu reflektieren und für sich passende Methoden zu entwickeln und zu üben. Theorien und Übungen aus der Positiven Psychologie unterstützen das Arbeiten an diesen Themen.

Unser Formatvorschlag:

  • Auftaktworkshop online 1,5 – 2 Stunden
  • Präsenzworkshop 1,5 – 2 Tage
  • Ggf. weiterführende Begleitung mit Mini-Impulsen (wöchentlich per Mail)
Ja, wir interessieren uns für dieses Angebot

* Pflichfelder

Wir interessieren uns außerdem für folgende Themen:
Bitte addieren Sie 6 und 2.

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren:

Moderne grafische Darstellung: 2 bunte Köpfe symbolisieren Mitarbeiterjahresgespräch

Mitarbeiterjahresgespräche fördern Entwicklung und Zusammenarbeit

Wie Sie im Mitarbeiterjahresgespräch für Personalbindung, Lösungs-Orientierung und Potentialentfaltung sorgen

Weiterlesen …

Symbolfoto für den Blogbeitrag „unternehmensWert Mensch - Förderung für Beratungsleistungen”

unternehmensWert:Mensch - Förderung für Beratungsleistungen

Sie können Beratungsleistungen bei einer Prozessbegleitung, Qualitäts-, Personal- und Organisationsentwicklung gefördert bekommen.

Weiterlesen …